Angebote zu "Soziale" (38 Treffer)

Kategorien

Shops

Schneiders, Katrin: Vom Altenheim zum Seniorens...
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.04.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Vom Altenheim zum Seniorenservice, Titelzusatz: Institutioneller Wandel und Akteurkonstellationen im sozialen Dienstleistungssektor, Autor: Schneiders, Katrin, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ältere Menschen // Älterwerden // Alter // Alt // Lebensabend // Senior // Dienstleistung // Tertiärer Sektor // Sozialarbeit // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Dienstleistungsgewerbe // Gastgewerbe // Soziale Arbeit // Politische Strukturen und Prozesse, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 268, Gewicht: 406 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Babysitter, 10551
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo :) Mein Name ist Tasnim. Ich studiere Soziale Arbeit im 5. Semester und hätte fast immer mittwochs bis sonntags Zeit. Gearbeitet habe ich schon durch lange Praktika in einer Grundschule, Kita und im Altenheim. Für weitere Fragen bin ich sehr offen.

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Richter, Ronald: Die neue soziale Pflegeversich...
46,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.04.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die neue soziale Pflegeversicherung - PSG I, II und III, Titelzusatz: Pflegebegriff, Vergütungen, Potenziale, Auflage: 2. komplett neu bearbeitete Auflage, Autor: Richter, Ronald, Verlag: Vincentz Network GmbH & C // Vincentz Network, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Krankenversicherung // Pflegeversicherung // Medizinrechtliche Fragen // Krankenpflege und Krankenpflegehilfe, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 270, Reihe: Altenheim, Gewicht: 481 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Albrecht, Peter-Georg: Leben im Altenheim
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.05.1997, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Leben im Altenheim, Titelzusatz: Zur Zufriedenheit Magdeburger Heimbewohnerinnen mit ihrer Lebenssituation, Autor: Albrecht, Peter-Georg, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Psychologie // Alter // Sterben // Behindertenpädagogik // Sonderpädagogik // Behinderung // Pädagogik // Behinderte // Sozialarbeit // Psychologie des Alters und Alterns // Soziologie // Soziale Arbeit // Unterricht für Schüler mit Sozialen- // Emotionalen // oder Verhaltensstörungen, Rubrik: Soziologie, Seiten: 169, Abbildungen: 2 Abbildungen, 29 Tabellen, Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 22): Soziologie / Sociology / Sociologie (Nr. 308), Gewicht: 249 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Soziales Netzwerk und Soziale Unterstützung im ...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziales Netzwerk und Soziale Unterstützung im Altenheim ab 48 € als Taschenbuch: Eine Feldstudie in Altenheimen einer hessischen Kreisstadt. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medizin,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Soziales Netzwerk und Soziale Unterstützung im ...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziales Netzwerk und Soziale Unterstützung im Altenheim ab 48 € als pdf eBook: Eine Feldstudie in Altenheimen einer hessischen Kreisstadt. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Gesundheit und Fitness,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Babysitter, 80939
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo liebe Familien, bereits während der Schulzeit war ich für die Naturfreunde Jugend tätig und habe regelmäßig an Projekttagen mit dem Thema "Natur erleben" unterstützt. Meine soziale Ader zeigte sich außerdem in einem einjährigen, schul-begleitenden Praktikum im Altenheim am Klosterhof in Hof. Außerdem half ich im Abenteuerladen Hof bei der kreativen Mitgestaltung von Kindergeburtstagen. Aktuell studiere ich im 6. Semester Tourismusmanagement an der Hochschule München. Während meines Studiums war ich bereits Mentor für Austauschstudenten und bin außerdem Tutor in meinem Wohnheim für 140 Mitbewohner. Ich würde mich selbst als eine sehr verantwortungsbewusste, positive und kommunikative Person beschreiben, die Spaß im Umgang mit Menschen hat. Außerdem spreche ich fließend Deutsch, Englisch und Spanisch. Ich freue mich eure Familie bald kennen lernen zu dürfen. Herzliche Grüße und viel Gesundheit! Leonie

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Opakalypse
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein bitterböser, tod(!)komischer und zugleich nachdenklicher Roman über die Missstände in der Altenpflege, soziale Ungerechtigkeit und den medizinischen Nutzen von Marihuana.Jules Wicküler hat ein Problem: Dem Endzwanziger aus reichem Elternhaus wird der Geldhahn zugedreht - er braucht einen Job. In seiner Not bewirbt er sich bei einer Zeitarbeitsfirma, die ihn als Pflegehelfer an das Altenheim Haus Nikolaus vermittelt. Dort erwarten ihn Demenz, Körperausscheidungen, Stress, eine fiese Oberschwester und jede Menge Pflegemissstände. Nach anfänglichem Fluchtimpuls entwickelt Jules bald den Ehrgeiz, den alten Menschen im häufig urkomischen, doch leider viel zu oft auch furchtbaren Heimalltag zur Seite zu stehen."Wenn man klug ist, und so klug wird hier zwangsläufig jeder, zieht man den Bewohnern nichts an, was zugeknöpft werden muss. Jeder Knopf, egal, ob zu- oder aufgeknöpft, ist Zeitverschwendung. Weite T-Shirts und Jogginghosen sind erste Wahl."

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Opakalypse
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein bitterböser, tod(!)komischer und zugleich nachdenklicher Roman über die Missstände in der Altenpflege, soziale Ungerechtigkeit und den medizinischen Nutzen von Marihuana.Jules Wicküler hat ein Problem: Dem Endzwanziger aus reichem Elternhaus wird der Geldhahn zugedreht - er braucht einen Job. In seiner Not bewirbt er sich bei einer Zeitarbeitsfirma, die ihn als Pflegehelfer an das Altenheim Haus Nikolaus vermittelt. Dort erwarten ihn Demenz, Körperausscheidungen, Stress, eine fiese Oberschwester und jede Menge Pflegemissstände. Nach anfänglichem Fluchtimpuls entwickelt Jules bald den Ehrgeiz, den alten Menschen im häufig urkomischen, doch leider viel zu oft auch furchtbaren Heimalltag zur Seite zu stehen."Wenn man klug ist, und so klug wird hier zwangsläufig jeder, zieht man den Bewohnern nichts an, was zugeknöpft werden muss. Jeder Knopf, egal, ob zu- oder aufgeknöpft, ist Zeitverschwendung. Weite T-Shirts und Jogginghosen sind erste Wahl."

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot